Das Wasserkraftmuseum Ziegenrück – ein Museum zum Anfassen und Entdecken

Das Wasserkraftwerk "Fernmühle" entstand auf dem Gelände der ältesten Wassermühle an der oberen Saale.
Schon 1258 wurde sie im Zusammenhang mit der Saaleflößerei erwähnt.
Die seit etwa 1900 in Betrieb stehende Anlage ist das älteste Wasserkraftwerk an der oberen Saale.
Im Jahre 1965 wurde das Kraftwerk "Fernmühle" stillgelegt. Ein Jahr später wurde es als Museum wiedereröffnet.

Wasserkraftmuseum Ziegenrück - Lobensteiner Straße 6 - 07924 Ziegenrück
Telefon 036 483 / 7606    &    Fax: 036 483 / 760 74

im Museum wird auch dieses Jahr wieder viel geboten
vorbeikommen lohnt sich also immer! - allein schon wegen der stattfindenden Blitzvorführung

Die aktuelle Sonderausstellung bis Bis 15. April 2018 mit dem Titel:
"Unsere letzten Orchideen"

eine Foto-Ausstellung von Reinhart Walther & Sven Kästner

klick hier für mehr Info´s

Die nächste Sonderausstellung hat den Titel: „Sea & Sirens – Teil 2“ (Wim Westfield)
ist vom 27. April bis 30. Juni 2018



Kostenloser Counter!